Endlich Funkamateur!

Das warten und lernen hat sich nun doch ausgezahlt!

Der Besuch bei der Bundesnetzagentur war auch angenehmer als ich erst vermutet habe: Man wurde direkt am Eingang freundlich von anderen Empfangen, die ebenfallts die Prüfung machten. So lernte ich auch einen OM aus Würzburg kennen, der eine Prüfung auf Klasse A am selben Tag gemacht hat. Ich freue mich schon auf die ganzen anderen Funkamateure ich vileicht demnächst beim B25 Ortsverband kennen lernen werde, bei welchen ich eingeladen worden bin. Nun muss ich nur noch herausfinden, wann und wo sich der Verband trifft…

Als erstes Funkgerät hab ich mir einen Yaesu FT 7800 oder 7900 eingeplant. Dieser wird auch Platz in meinen Wagen finden. Des weiteren wird nun unser kleines LPD Funkgerät mit einer SMA-Antenne versehen, um die Reichweite zu optimieren. Unter umständen wird es dann zu den ganzen Themen wieder einen kleinen Bericht geben 😉

Martin, DO6MST; PFVF.de Team

Ein Gedanke zu „Endlich Funkamateur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.